RIO Raum Information Oberberg - Themen

Hier erhalten Sie Informationen zu den einzelnen Themenkarten der RIO-Anwendungen (z.B. Herausgeber, Druckmöglichkeiten, Maßstabsbereiche).

Themen




 

Gemeindeübersicht


Die Grafik zeigt einen Ausschnitt aus dem WMS-Dienst Gemeindeübersicht .

Produktbeschreibung: Der WMS-Dienst Gemeindeübersicht enthält eine Übersichtskarte der Gemeinden des Oberbergischen Kreises. Die Karte beinhaltet die Gemeindegrenzen, die Gemeinden/Städte, die Hauptverkehrsstraßen, die Bahnstrecken und die Talsperren des Kreisgebietes.

 

Maßstabsbereich: 1:200000 - 1:4000000

Druckfunktion: ja

Infoabfrage: nein

weitere Informationen zum WMS-Dienst Gemeindeübersicht


zurück zur Themenliste


 

Haltestellen VRS


Die Grafik zeigt einen Ausschnitt aus dem WMS-Dienst 
							Haltestellen VRS .

Der WMS-Dienst Haltestellen VRS enthält die VRS-Haltestellen innerhalb des Oberbergischen Kreises.

 

Maßstabsbereich: 1:1 - 1:80000

Druckfunktion: ja

Auskunft erteilt:

VRS
Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH
Glockengasse 37 - 39
50667 Köln
https://www.vrsinfo.de/
Tel.: +49 221/20 80 8-0
E-Mail: info@vrsinfo.de


zurück zur Themenliste


 

Luftbilder


Die Grafik zeigt einen Ausschnitt aus dem WMS-Dienst 
							Luftbilder .
© Geobasis NRW 2024

Orthophotos sind hochauflösende, verzerrungsfreie, maßstabsgetreue Abbildungen der Erdoberfläche. Sie werden durch photogrammetrische Verfahren in Kenntnis der Orientierungsparameter und unter Hinzunahme eines Digitalen Höhenmodells aus Luftbildern hergestellt, die als Senkrechtaufnahmen vorliegen. Digitale Orthophotos sind georeferenziert, liegen flächendeckend vor und werden in einem 2-jährigen Zyklus erneuert. Sie werden nach dem Produktstandard des Landes, der auf den Festlegungen eines AdV-Standards (AdV Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder) beruht, hergestellt und weisen eine Bodenauflösung von 10cm/Pixel auf. Es handelt sich um 4-Kanal Multispektralbilder mit der Kanalbelegung RGBI (Rot-Grün-Blau-Nahes Infrarot). Mit dem Bildflug 2018 wurde die Prozessierung des DOP als True Orthophoto eingeführt mit den gleichen geometrischen und radiometrischen Qualitäten wie bisher. Die Umstellung auf die neue Produktqualität wird mit der Prozessierung des Bildflugs 2020 Mitte 2021 abgeschlossen sein.

 

Maßstabsbereich: 1:1 - unbegrenzt

Druckfunktion: ja

Infoabfrage: ja DOP Metadaten

weitere Informationen zum WMS-Dienst Luftbilder


zurück zur Themenliste


 

Monti Haltestellen


Die Grafik zeigt einen Ausschnitt aus dem WMS-Dienst 
							Monti Haltestellen .

Der WMS-Dienst Monti Haltestellen stellt die virtuellen Haltestellen für den neuen On-Demand-ÖPNV-Service Monti dar. monti ist ein zunächst bis Ende 2025 befristetes zusätzliches Fahrdienst-Angebot der OVAG und wird im Rahmen des Förderprogramms „Modellprojekte zur Stärkung des ÖPNVs“ durch das Bundesministerium für Digitales und Verkehr gefördert. Das Angebot funktioniert „on demand“, also nur auf Nachfrage, und steht unabhängig von festen Routen und vorgegebenen Fahrplänen zur Verfügung. monti bedient die Gemeinden Wiehl und Nümbrecht. Ein Algorithmus bündelt Fahrtanfragen mehrerer Fahrgäste mit der gleichen Zielrichtung, erstellt eine Route und bucht die Fahrgäste in einen monti.

 

Maßstabsbereich: 1:1 - 1:300000

Druckfunktion: ja

weitere Informationen zum WMS-Dienst Monti Haltestellen


zurück zur Themenliste

 

Notfall-Infopunkte


Die Grafik zeigt einen Ausschnitt aus dem WMS-Dienst 
							Notfall-Infopunkte .

Der WMS-Dienst Notfall-Infopunkte (NIP's) enthält die Standorte im OBK. Dies sind unter anderem Feuerwehrgerätehäuser oder andere von den Kommunen angegebene Stellen. An den Notfall-Infopunkten in den Städten und Gemeinden sollen die Bürgerinnen und Bürger einen Notruf absetzen können, Informationen zur aktuellen Lage erhalten und auch Grundlagen der Ersten Hilfe in Anspruch nehmen können.

 

Maßstabsbereich: 1:1 - 1:300000

Druckfunktion: ja

Infoabfrage: ja

weitere Informationen zum WMS-Dienst Notfall-Infopunkte


zurück zur Themenliste


 

Relief


Die Grafik zeigt einen Ausschnitt aus dem WMS-Dienst 
							Relief .
© Geobasis NRW 2024

Eine Schummerung ist die plastische Wiedergabe der Geländeformen in einem Farb- oder Graustufenbild. Der räumliche Eindruck entsteht durch die Beleuchtung mit einer imaginären Lichtquelle. Eine Erhebung erscheint zur Lichtquelle gerichtet hell und von der Lichtquelle abgewandt dunkel. Ebenen sind mit mittlerer Helligkeit gefärbt. Dadurch wird ausgedrückt, wie stark die Oberfläche der Lichtquelle zugewandt ist. Die DGM-Schummerung ist die Visualisierung des Digitalen Geländemodells (DGM). Ein Pixel im Schummerungsbild entspricht 0,25m x 0,25m auf der Erdoberfläche. Objekte wie Gebäude und Vegetation werden nicht dargestellt, da das DGM die natürliche Geländeform der Erdoberfläche beschreibt. Mittels der DGM-Schummerung kann die natürliche Geländeform sehr plastisch dargestellt werden. Nutzungsmöglichkeiten sind beispielsweise die Zusammenführung mit weiteren Geobasis- und/oder Geofachdaten (z. B. Präsentation mit Freizeitinformationen), sowie die Überlagerung mit Digitalen Topographischen Karten oder Digitalen Orthophotos zur Erzeugung eines plastischen Geländeeindrucks. Ebenso können die Daten als Grundlage für die Raumplanung, Geomorphologische Analysen, sowie der Aufdeckung von Geländestrukturen historischer Bauwerke (z. B. Römerstraßen oder Festungswälle) genutzt werden.

 

Maßstabsbereich: 1:1 - unbegrenzt

Druckfunktion: ja

weitere Informationen zum WMS-Dienst Relief


zurück zur Themenliste

 

Stadtplanwerk Ruhrgebiet 2.0


Die Grafik zeigt einen Ausschnitt aus dem WMS-Dienst 
							Stadtplanwerk Ruhrgebiet 2.0 .
© Regionalverband Ruhr und Kooperationspartner, Land NRW/Katasterämter, OpenStreetMap 2024

 

Maßstabsbereich: 1:1 - unbegrenzt

Druckfunktion: ja

weitere Informationen zum WMS-Dienst Stadtplanwerk Ruhrgebiet 2.0


zurück zur Themenliste


 

WMS DE BASEMAP.DE WEB RASTER


Die Grafik zeigt einen Ausschnitt aus dem WMS-Dienst 
							WMS DE BASEMAP.DE WEB RASTER .
© basemap.de / BKG Jul 2024

basemap.de Web Raster WMS der AdV Der WMS DE basemap.de Web Raster hat als Datengrundlage die basemap.de Web Vektor. Die Darstellung dieser beruht auf einer bundesweit einheitlichen Definition des Webkarten-Signaturenkataloges (basemap.de Web-SK) der AdV. Es wird die basemap.de Web-SK Version in der jeweils aktuellen Fassung verwendet. Informationen zur Aktualität der Daten und zur jeweiligen Version können unter https://www.basemap.de/data/produkte/web_raster/meta/bm_web_raster_datenaktualitaet.html eingesehen werden.

Diese Karte wird im Übersichtsfenster zur groben Orientierung verwendet.

 

Maßstabsbereich: 1:1 - unbegrenzt

Druckfunktion: ja

Infoabfrage: nein

weitere Informationen zum WMS-Dienst WMS DE BASEMAP.DE WEB RASTER


zurück zur Themenliste



Letzte Änderung: 17. Mai 2024