Grundkarte und Topografische Karten

Inhaltsverzeichnis:

1. Allgemeine Informationen

2. Grafische Präsentation

3. Legende DGK

4. Zuständigkeiten


1. Allgemeine Informationen

Zur lokalen Orientierung und Interpretation der fachlichen Themen ist in der Regel eine Grundkarte / Topografische Karte erforderlich. Hier werden die Rasterdaten der amtlichen topografischen Kartenwerke des Landesvermessungsamtes, sowie die von Amt 62 geführte Deutsche Grundkarte DGK5 eingesetzt. Das dargestellte Kartenwerk richtet sich nach dem Maßstab (siehe Punkt2) . Die folgenden Kartenwerke werden mit den aufgeführten Rasterfolien eingeblendet:

Kartenwerk Rasterfolien
DTK100 Grundriss
TK50 Grundriss, Gewässerlinien, Schrift
DTK25 Grundriss mit Vegetation, Gewässerlinien, Schrift
DGK5 Grundrissdarstellung

Hinweis! Die DGK-Höhenfolie ist als gesondertes Thema aufgeführt und als Hintergrund zuschaltbar.


2. Grafische Präsentation

Beim Start von RIO ist das Thema Grundkarte standardmäßig eingeschaltet, so dass die entsprechende Karte automatisch gezeichnet wird. Ein sogenannter logischer Zoom sorgt dafür, dass das für einen bestimmten Maßstabsbereich festgelegte Kartenwerk gezeichnet wird. Das heißt, der Anwender hat bei einer bestimmten Maßstabsstufe keinen Einfluß welche Karte eingeblendet wird.

Hier die eingestellten Maßstabsbereiche:

Kartenwerk Maßstabsbereich
DGK5 bis 1:7500
DTK25 1:7501 - 1:25000
TK50 1:25001 - 1:50000
DTK100 1:50001 - 1:100000

3. Legende DGK

legende_deutschegrundkarte.png


4. Zuständigkeiten

Auskunft erteilt:

amt_62_obk_web.jpg

Herr Uwe Neumann
Tel.: +49 2261/88-6213
E-Mail: uwe.neumann@obk.de

Herr Hans-Kurt Pütz
Tel.: +49 2261/88-6212
E-Mail: hans-kurt.puetz@obk.de

Valid XHTML 1.0 Transitional