RIO Raum Information Oberberg - Service - Luftbilderzeugnisse

Für den Oberbergischen Kreis sind flächendeckend Luftbilder in analoger (Druck) und digitaler (TIFF) Form erhältlich.

Der Oberbergische Kreis wurde im Sommer 2010 vollständig mit einer Bodenauflösung von 20cm (DOP 20) beflogen.

Die letzten Jahre fanden außerdem gebietsweise Frühjahrsbefliegungen mit einer Bodenauflösung von 10cm (DOP 10) statt. Die Aktualität der Luftbilder in Ihrem Bereich erfahren Sie auf Anfrage in der Auskunft des Amtes für Geoinformation und Liegenschaftskataster.

Historische Luftbilder ab ca. 1969 sind ebenfalls auf Anfrage erhältlich.

Die Luftbilder sind in der Auskunft des Amtes für Geoinformation und Liegenschaftskataster zu erwerben oder per E-Mail unter der Adresse amt62.auskunft@obk.de zu bestellen.

Die Kontaktaufnahme kann persönlich oder formlos schriftlich erfolgen.

Zu entrichtende Gebühren/Kosten für die Sommerbefliegung 2010:
Entgelt gemäß Gebührenordnung für das Amtliche Vermessungswesen und die Amtliche Grundstückwertermittlung in Nordrhein Westfalen (VermWertGebO NRW).

Zu entrichtende Gebühren/Kosten für die Befliegungen, beauftragt durch das Amt für Geoinformation und Liegenschaftskataster:

Die Gebühren richten sich nach der Gebührensatzung des Oberbergischen Kreises vom 14.03.2013 in der jeweils gültigen Fassung.



Letzte Änderung: 20. Januar 2017